Der Vermessungskalender 2020

Menschen siedelten schon seit Jahrtausenden bevorzugt an Flüssen und Strömen, die bis heute das Stadtbild von Metropolen auf der ganzen Welt prägen. Das gesamte Stadtbild wurde am Fluss ausgerichtet, Ufer befestigt, Deiche gebaut und Häfen angelegt. Bauwerke wurden darum gruppiert, deren Schönheit durch den Fluss besonders zur Geltung kommt.

Die Planung und Vermessung spielte damals wie heute bei Entwicklung und Fortschritt der Städte eine unverzichtbare Rolle. Mit Hilfe der Vermessungstechnik wurden im Laufe der Jahrhunderte, meist im Zuge des Fortschritts, viele Flussverläufe in den Städten stark verändert, gestaltet und ausgebaut.

Wir haben für Sie einige deutsche Stadtansichten zusammengestellt, die durch einen Flussverlauf geprägt sind und erinnern hiermit an deren Bedeutung für die Stadtentwicklung.

 

Machen Sie den Kalender zu Ihrem persönlichen Kalender

Besonders interessant ist der individuelle Logo- bzw. Adresseindruck auf dem Kalender. Durch die Möglichkeit auf jedem Kalenderblatt Ihre persönlichen Daten eindrucken zu lassen, wird dieser Kalender zu einem ganz persönlichen Geschenk für Ihre Kunden. Auf jedem Monatsblatt finden Sie viel Platz um wichtige Termine zu vermerken.

Nutzen Sie unseren
Eindruck-Service. Dieser steht Ihnen für alle Medien zur Verfügung.
Bereitstellung Ihrer Daten bis spätestens 31. August 2019.


Hier bestellen Sie bequem diesen schönen Kalender: » Bestellung

Informationen zu den Monatsblättern l Kalender 2020

Januar
Lübeck / Trave und Stadtgraben
Georg Balthasar Probst
Frederik den Femtes Atlas, Bd. 29, 1730
Foto unten: LamiaFotografie (shutterstock.com)


Februar
Hamburg / Elbe
Hamburgum / Kupferstich von Mathäus Merian (1593-1650)
Stadtplan aus der Vogelperspektive um 1640

März
Braunschweig / Oker und Kanäle
Plan der Stadt Braunschweig / entworfen vom Lieutenant Culemann 1798
Stadtplan im Maßstab von 1:3000 mit Grundstücksgrenzen und Assekuranznummern der Gebäude
Friedrich Wilhelm Culemann (1766 - 1812)

April
Kassel / Fulda
Plan der Hochfürstl. Residenz und Haubt- Stadt Cassel in Nieder-Hessen nebst dem
Hochfürstl. Lust-Garten auf der Aue. Herausgegeben von Homaennischen Erben (Nürnberg) 1742

Mai
Mannheim / Rhein, Neckar
„Hodierna Sedes Electoris Palatini Manheimium Ichno- et Scenographice novissime exhibitum Prostat /
In Officina Homanniana Cum Privil. S. C. M.“
Johann Baptist Homann (1663-1724), Nürnberg zwischen 1735 und 1742

Juni
Erlangen / Regnitz
„Accurater Grundris und Gegend der Hoch-Fürstl. Brandenb. Bayreuth. Neu-erbauten Stadt Christian- Erlang“
Grundrißplan von Schloß, Garten und Stadt, umgeben von 7 Ansichten von Stadt und Schloß (Ausschnitt)
Johann Christoph Homann (1703-1730), datiert 1721

Juli
Erlangen / Regnitz
Köln / Rhein
„Colonia Agrippina Urbs Ampla ... Inferioris, Sine Secundae Germaniae Caput et Metropolis“
Große Gesamtansicht aus der Vogelschau (Ausschnitt), Braun-Hogenberg, 1582

August
Mainz / Rhein
Plan du Mayence, Nürnberg zwischen 1735 und 1742, Johann Baptist Homann (1663 - 1724)

September
Würzburg / Main
„Accurate Vorstellung der Hoch Fürstl. Bischöffl. Residenz und Haupt - Stadt Würtzburg des Herzogthums Francken...“
Ausschnitt aus der Vogelschauansicht von Johann Baptist Homann (1664-1724), Nürnberg, 1723

Oktober
Magdeburg / Elbe
„Magdeburgum, a venere quae hic quondam colebatur parthenopolis dicta, Metropolitica Sxoniae urbs, opibus et
authoritae memorabilis, peraugusto murorum ambitu, Albis fluvii vinciitate illustris“
Kupferstich von Franz Hogenberg 1572 aus: Georg Braun, Civitates orbis terrarum

November
Berlin / Spree
Schmettau Plan / Friedrich August Hildner (Vermessungsingenieur), Georg Friedrich Schmidt (Titelverzierung),
Samuel Graf von Schmettau (Produktionsleiter), 1748
Titel: „Plan de la Ville de Berlin Levé et dessiné par Ordre et privilege privatis du Roy Sous la Direction du Marchall Comte de Schmettau
par Hildner aprouvé par l‘Academie Royale de Science a Berlin Gravé sous la Direction de G. F. Schmidt Graveur du Roy“

Dezember
Dresden / Elbe
„Dresda ad Albim, Saxoniæ superioris metropolis ac magnifica ducis electoris et regis Poloniæ sedes = Dresden an der Elb, eine Haupt-Stadt des Obern Sachsen,: höchst vortreffliche Residentz des dasigen Churfürsten: Konigs in Pohlen / opera et sumptibus Matth. Seutteri Sac Cæs.
May. Geogr. Augustaini = ausgefertiget von Matth. Seutter Kay. Geogr. in Augsp.“ (Ausschnitt), Matthaeus Seutter (1678-1756)
Historische Karte: Universitätsbibliothek Michigan
Foto unten: JeanPavone (shutterstock.com)

Preise je Exemplar in EUR zzgl. MwSt. und Versandkosten.
Ausführliche Informationen: siehe Bestellformular. 
Es gelten die AGB.